Heute war Wandern angesagt. Von unserem Ankerplatz vor den Klippen ging es unter Motor in den Hafen Klintholm. Von dort starteten wir zu einer Wanderung zu den Klippen. Es wurde ein Picknick vorbereitet und dann ging es los. Das Wetter war herrlich, moderater Wind und warme Luft, Sonnenschein aber leider etwas diesig. Zuerst sah es unmöglich weit aus, am Ende waren es aber doch „nur“ 6km. Noch einen weiteren Kilometer auf den Klippen und dann zurück. Vorher gab es aber noch ein Eis im Informationszentrum. So hatten wir am Ende Hin und Zurück 14km auf dem Tacho. Eine sehr schöne aber auch anstrengende Wanderung für Leute die Laufen eigentlich nicht gewöhnt sind. Anschließend wurden die Duschen probiert – leider sehr knauserig. 5 Kronen für 2 min. Und zwischendurch abstellen ging nicht. Also brauchst du 10 Kronen, das geht eigentlich nicht, zumindest wenn man die Dusche wirklich nötig hat. Ja und nun ist es 21:00. Der Abwasch ist gemacht, die Geselligkeit beginnt. Morgen früh ist zeitiges Aufstehen angesagt, wir wollen soweit wie möglich kommen und steuern Lubmin oder Zicker an. Eine weite Strecke, wir fahren mal bis Arkona und dann schauen wir mal wie die Aktien stehen.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.