Für den Seenotfall haben wir eine Menge Ausrüstung und hoffen natürlich, sie niemals zu brauchen.

  • UKW-Gerät mit DSC
  • UKW-Handfunkgerät
  • Koffer mit Signalen und Raketen
  • Rettungsinsel Plastimo TransOcean
  • Epirb Notfunkbake
  • diverse Pumpen und Leckbekämpfungsmittel

Natürlich sind auch der übliche Rettungsring und die Rettungswesten nebst Lifebelts an Bord. Ob man eine Person aus dem Wasser wieder aufs Schiff bekommt muss man bezweifeln, deswegen gilt das dieser Fall unbedingt verhindert werden muss.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.