Über den heutigen Tag kann man nicht viel schönes schreiben. Die Nacht war mehr oder weniger ereignislos, am Morgen mussten wir ein wenig reffen da der Wind über 20kn ging.
Das Boot geigt von einer Seite auf die andere, es ist anstrengend weil man nirgendwo sitzen kann und sich einfach nur ausruhen. Alles was nicht richtig gut verstaut war, liegt nun auf dem Boden herum. Das Wetter ist grau und das Meer scheint nach 200m zu Ende zu sein. Wir fühlen uns wie nach einer Grippe, so die Tage wenn es einem dann wieder etwas besser geht. Da verbringt man den Tag mit lesen, fernsehen, dösen, dem Versuch ein wenig einzuschlafen.
Der Wind ist hingegen sehr angenehm, wir reisen mit 5-6kn in die richtige Richtung.
Position: 41°32.80’N 022°48.58’W
Zeitpunkt des Versandes (UTC): 27.06.2015 19:14

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.