Auf unserer Grace gibt es keine eingebaute Dusche. Das kann ein Segen sein, denn so ist der Innenraum verschont von sehr viel Schwitzwasser und technischen Problemen die so eine Yachtdusche nun mal mit sich bringt.

In der DDR gabs ein Klappfahrrad. Ja genau eine Sorte – und viele hatten eines und es fahren heute noch viele davon herum. Die Herstellerfirma war Mifa und es war ein wenig verpönt, ein Mifa-Rad zu haben – außer dem Klappi, das war Kult.

Es ist schon ein Wahnsinn was der Mensch so alles auf die Beine gestellt hat. Da kann man nicht nur in der Stadt mobil überall angerufen werden sondern über Satellit an praktisch jedem Punkt der Erde. Freier Blick zum Himmel genügt. Die modernsten Telefone sind kaum größer als ein normales Handy.

Unsere alte Ankerkette war etwas zu dünn und auch zu kurz für unser Schiff. So konnten wir bei 4-6m Wassertiefe gut ankern, bei 10m war es schon grenzwertig. Der Zugwinkel auf den Ankerschaft wird bei zu kurzer Kette zu steil, es besteht im Falle eines Sturms die Gefahr das der Anker ausbricht. Dann triftet man […]

Mit dieser Technik hoffen wir schöne Luftbilder machen zu können. Die Idee habe ich von diesem Video. Der Drachen soll von 1,5 bis 6 Bft. einsetzbar sein. Aber 6 Bft. werden wir ihm wohl kaum abverlangen. Die Kamera ist eine Contour Plus mit wasserdichtem Gehäuse. Sie zeichnet ein Video in Full HD oder Einzelbilder in […]